Mobiler Dienst

Der Mobile Dienst betreut nicht mehr nur Grundschüler in der Stadt Hannover, sondern ist auch zuständig für alle anderen allgemeinen Schulen der Region Hannover: Der Mobile Dienst der Schule auf der Bult ist das Beratungs- und Unterstützungssystem für alle allgemeinen Schulen in der Landeshauptstadt und der Region Hannover im Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung.

Der Mobile Dienst hat die Aufgabe, Schulen, Lehrkräfte, Eltern und Schülerinnen und Schüler so zu beraten und zu unterstützen, dass möglichst alle Schülerinnen und Schüler in ihrer örtlichen Gemeinschaft und ihrer gewohnten Umgebung zur Schule gehen können. In diesem Sinne ist die Arbeit des Mobilen Dienstes präventiv und inklusiv ausgerichtet.

Der Leistungskatalog des Mobilen Dienstes beschreibt verbindlich angebotene Leistungen im Rahmen der individuellen Beratung und zusätzliche Beratungs- und Unterstützungsangebote.

Hier können Sie den Flyer des Mobilen Dienstes herunterladen:  mobiler-dienst-flyer-leistungskatalog

Wenn Sie Lehrkraft einer öffentlichen Schule sind und gern die Betreuung durch den Mobilen Dienst unserer Schule in Anspruch nehmen wollen, dann nutzen Sie bitte den Antrag, der im Sekretariat Ihrer Schule bereit liegt. Alternativ können Sie den Antrag hier herunterladen: Antrag Mobiler Dienst_NEU

Zur Erstellung eines Gutachtens ist die vorherige Beratung durch den Mobilen Dienst der Schule auf der Bult notwendig. Dieser muss über einen angemessenen Zeitraum tätig gewesen sein und festgestellt haben, dass alle Fördermöglichkeiten ausgeschöpft sind.  Hier der Antrag auf Überprüfung_NEU